Wegen des Corona Virus mussten wir unsere Schulaktivität auf zuhause verlegen. In der 3a ist uns das ganz gut gelungen. Wir treffen uns regelmäßig per “Virtuellem Klassenzimmer”, da können wir uns austauschen, Fragen stellen uns beantworten, neue Lerninhalte vorstellen und kreativ sein. Schaut einmal, was alles

entstanden ist, ich bin so stolz auf “meine” Kinder :) Vielen Dank an die Eltern für das fleißige fotografieren und Bilder schicken.



elen