MIT KINDERN IST JEDER TAG EIN NEUES ERLEBNIS     


Unser Leitmotiv

FORDERN UND FÖRDERN-MITEINANDER;

NICHT GEGENEINANDER

In unserer Schule erhalten die Schüler nicht nur Wissensvermittlung,
sondern auch ein umfangreiches Angebot im musisch-kreativen und sozialen Bereich.


blumenleiste


Was wir erreichen wollen:

Entfaltung und Förderung der Lernfreude, der Fähigkeiten, Interessen und Neigungen in angenehmer, familiärer Atmosphäre Stärkung des Vertrauens in eigene Leistungsfähigkeit-Erziehung zu Menschen mit gesundem Selbstwert Aufbau einer sozialen Handlungsfähigkeit Erweiterung der sprachlichen Fähigkeiten Entwicklung und Vermittlung grundlegender Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten, die dem Erlernen der elementaren Kulturtechniken dienen Kindgerechter Umgang mit modernen Kommunikations- und Informationstechnologien Hinführen zu bewusstem, zielerreichendem, selbstständigem Lernen Zusammenarbeit unterschiedlicher Kulturen-gemeinsam leisten wir mehr Interesse am kulturellen Leben wecken Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Fähigkeit, Konflikte auszutragen, Arbeitsabläufe zu organisieren und das Erarbeitete zu präsentieren Vorbereitung auf die Anforderungen der weiterführenden Schulen und des künftigen Alltagslebens


blumenleiste


Wir wünschen uns, dass unsere  Schüler einen geführten Weg hinaus ins weitere Leben gehen,
um einmal sagen zu können:
Es waren gute Jahre in der Volksschule Markt Piesting.
Ich habe die Freude am Lernen geweckt bekommen!


blumenleiste


Wir bieten:

  • Neueste Unterrichts- und Lernformen
  • mehrere Computer in jeder Klasse
  • Internetzugang
  • Richtige Mischung“ von altbewährten Unterrichtsmethoden und innovativen Englischunterricht durch gut ausgebildete Lehrer und unterstützende Lehrmittel
  • Soziales Lernen als verbindliche Übung in den 1., 2.,3., 4., Klassen Ziel des Projektes „Soziales Lernen“ ist es, die Gruppenentwicklung innerhalb einer Klasse zu fördern, die soziale Kompetenz der Schüler zu steigern und die Arbeitsproduktivität der Klasse zu erhöhen. Dafür hat jeder Lehrer ein Konzept für seine Klasse erarbeitet
  • Individuelle Förderung jedes Kindes durch Förderunterricht, Übungsprogramm mit lese- und rechtschreibschwachen Kindern und durch Differenzierung
  • Kreative Entfaltungsmöglichkeit in vielen Lernfächern
  • Wöchentliche Arbeit im PC-Raum mit PC für jedes Kind
  • Klassenbibliotheken
  • Zahlreiche Projekte
  • Darstellendes Spiel-Theatergruppe
  • Ernährungslehre-Kochen in der hauseigenen Schulküche
  • Interessen- und Begabtenförderung Deutsch-Voppi-Zeitung
  • Schulchor
  • Verkehrerziehungsprojekte
  • Kreative Schulhausgestaltung
  • Eislauf auf der ortseigenen Kunsteislaufbahn
  • Schwimmunterricht im ortseigenen Freibad
  • Projekte im katholischen Religionsunterricht
  • Musikal. Gestaltung der Schulmessen
  • Schnupperfest für Schulanfänger
  • Voppi-Fest

blumenleiste